Unsere Partner – Netzwerk

Der FKAsyl arbeitet mit folgenden Partnern zusammen und wir bedanken uns bei ihnen für ihre Aufgeschlossenheit, Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft! Mit uns arbeiten zusammen:

Stadt Gerlingen

Website der Freiwilligenagentur

  • Die Mitarbeiter*innen im Amt für Jugend und Soziales (Herr Fritzsche und die Sozialarbeiterinnen Frau Rieß und Frau Dr. Slavova-Rempfer) stehen immer in engem Kontakt mit uns. Wir planen und führen zusammen Projekte durch und tauschen uns über die Bedürfnisse der Flüchtlinge aus.
  • Der Gerlinger Anzeiger, der Artikel über unseren Freundeskreis veröffentlicht
  • Das Stadtmuseum, mit dem wir immer wieder Veranstaltungen planen und durchführen
  • Die Stadtbücherei, deren Mitarbeiterinnen immer gute Ideen haben: Bereitstellung von kostenlosem WLAN und Computern, Leserunden, Anschaffung fremdsprachiger Bücher und solcher in einfachem Deutsch
  • Die Gruppe „Lernbegleitung“ des FKAG arbeitet mit den Schulen zusammen und bietet Hausaufgabenbetreuung an
  • Die VHS bietet Kurse an für die Geflüchteten, wobei wir Ehrenamtlichen sie als „Lehrerinnen“ unterstützen, sowie Integrationskurse. Es finden dort auch immer wieder interessante Veranstaltungen zu unseren Themen und z.T. unter Mitwirkung des FKAG statt.
  • Die Polizeiwache Gerlingen, die sich für die Sicherheit der Gerlinger und der Flüchtlinge einsetzt.  Sie führt auch Informationsveranstaltungen zum deutschen Recht und dem Verhalten in Deutschland durch, z.B. zu Gewalt und Straßenverkehrsregeln

Landratsamt, Diakonie und VHS Ludwigsburg

  • Wir arbeiten auch sehr eng und erfolgreich mit den SozialarbeiterInnen des Landratsamtes, Frau Goldinova; Herrn Bomba und Herrn Mix, zusammen.
  • Auch die übergeordneten Stellen des LA LB schicken uns immer wieder Angebote für Veranstaltungen und unterstützen uns mit Rat und Tat.
  • Die Diakonie führt Veranstaltungen, Kurse und Supervision für uns Ehrenamtliche durch und vernetzt die Flüchtlingsarbeit im Landkreis, wir erhalten auch viele wertvolle Informationen.
  • Die Schiller VHS LB führt Schulungskurse vor allem zum Sprachunterricht für Ehrenamtliche durch sowie Integrations- und andere Deutschkurse.

Kirchengemeinden in Gerlingen

Alle Kirchengemeinden sind bereit, uns Räume für Veranstaltungen, Fortbildungen, Deutschunterricht oder Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung zu stellen und teilweise auch großzügig die Bewirtung mit Getränken zu übernehmen. Wir bekommen auch Spenden z.B aus Sammlungen im Gottesdienst.

  • Im Moment finden regelmäßige Treffen der Mitglieder und Paten in St. Andreas statt (kath.) sowie Fortbildungen
  • In der Lukasgemeinde die Hausaufgabenbetreuung (ev.), in der Petruskirche werden bei Bedarf Räume für Treffen angeboten
  • In der neuapostolischen Gemeinde hat das Begegnungscafé seinen Stammplatz gefunden
  • Auch die methodistische Kirche bietet bei Bedarf Räume an.
  • Da wir kein eingetragener Verein sind, fungieren wir als Untergruppe der ev. Petruskirche, über die Spenden und Finanzen abgewickelt werden.

Sportvereine in Gerlingen

  • Der KSG bietet Eltern-Kind-Turnen an
  • Der FC Gerlingen hat sch einige Flüchtlinge in seine Fußballmannschaft aufgenommen
  • Der RSV Radsportverein lädt Flüchtlinge zum Mitspielen ein
  • Der SV organisiert Schwimmstunden speziell für Geflüchtete

Kunst – und Kulturvereine in Gerlingen

  • Die Freie Kunstakademie Gerlingen führt seit einem halben Jahr regelmäßig das Projekt „FRIEDEN – auf die Fahnen schreiben!“ mit Gerlingerinnen und Flüchtingsfrauen durch
  • Die Jugendmusikschule bietet Plätze in Musikkursen an.

Firmen, Geschäfte und Handwerksbetriebe

Wir danken allen, die uns Ausbildungs- bzw. Praktikumsplätze und Betriebsführungen anbieten und unsere Arbeit mit Geld- oder Sachspenden unterstützen!

Lokale und überregionale Flüchtlingskreise und -vereinigungen

Wr sind mit dem Flüchtlingsrat BW, vielen Freundes- oder Arbeitskreisen Asyl in der Region vernetzt, auch mit überregionalen, und tauschen Informationen aus.