Deutschkurse

Hier finden Sie Deutschkurse in Gerlingen und der näheren Umgebung.

Apps, Portale, Onlinekurse und Informationen über Programme finden Sie in „Sprachförderung“

Sprachförderung für Kinder finden Sie unter „Begleitung von Kindern“

Koordination ehrenamtlicher Deutschkurse des FKAG, Zusammenarbeit mit VHS und anderen Institutionen : Claudia Volz, Freundeskreis Asyl, Kontakt deutschkurse@fkasyl.de

Aktuelle kostenlose Kurse mit der VHS Gerlingen bzw. FKAG

Übersichtsplan über alle kostenlosen Kurse in Gerlingen (VHS und FKAG / Siemensstraße)

Für den ausgefallenen VHS-Kurs „Einstieg Deutsch – Anfänger“ wurde auch eine Ersatzlösung gefunden: Montags und dienstagsvormittags bieten erfahrene ehrenamtliche Lehrkräfte des Freundeskreises Asyl in der Siemenssstraße einen Anfängerkurs auf Niveau A1.1 an. Neben den schreibkundigen Teilnehmern des bisherigen Alphakurses sind auch Neueinsteiger willkommen.

Neuer kostenloser Alphabetisierungskurs: Start 05.03. Änderung: Dank verschiedener Spendengelder kann eine Ersatz-Finanzierung ermöglicht werden. Allerdings wird der Kurs auf 12 Wochen verkürzt, d.h. er geht vom 5.03. bis zum 25.05. Momentan gibt es 13 Anmeldungen, d.h. es wären noch 3 Plätze frei. Anbei schicke ich Ihnen die aktuelle Teilnehmerliste sowie die Kurstage.  Falls Sie noch geeignete Kandidaten kennen, geben Sie die Info bitte weiter, dass man sich noch diese Woche für den Kurs bei der VHS anmelden kann. Aufgrund der geänderten finanziellen Situation haben wir entschieden, dass alle Kursteilnehmer selbst die Hälfte des Kursbuches bezahlen müssen, d.h. pro Teilnehmer sind das 7,00 €. Diese sollen sie am ersten Kurstag mitbringen, dann erhalten Sie direkt im Kurs das Buch.

Deutschkurse bietet der FKAG regelmäßig an in der Siemensstraße 36, Montag bis Freitag nach Wochenplan in verschiedenen Niveaustufen: deutschkurse@fkasyl.de.

Integrationskurse

Integrationskurs 18A403915A, Modul 3, Gerlingen, Start: 30.1.2018
Der in Gerlingen am Vormittag stattfindende Integrationskurs der Schiller-VHS geht Ende des Monats ins 3. Modul (Schritte plus neu 3) über. Laut Online-Portal sind noch Plätze frei. Der fortlaufende Kurs endet Ende Juli mit dem Modul 6 und dem Deutschtest für Zuwanderer (B1). Für anerkannte Flüchtlinge und Asylbewerber mit Berechtigungsschein ist die Teilnahme kostenlos. Unter folgendem Link finden Sie die entsprechenden Kursdetails:

https://www.schiller-vhs.de/index.php/lng/de/tpl/47/kurs/18A403915A/kursdetail.html

Der Freundeskreis Asyl fördert bei entsprechenden Vorkenntnissen (Einstufungstest durch die Schiller-Vhs) und Empfehlung durch Paten, Sozialarbeiterinnen, ehrenamtliche Deutschlehrkräfte auch motivierte und Kursteilnehmer*innen ohne Berechtigungsschein, um diesen zu ermöglichen, die sprachlichen Mindestvoraussetzungen für die Aufnahme einer Berufsausbildung aufzunehmen und sich so eine nachhaltige Lebensperspektive aufzubauen. Eine hohe Lernbereitschaft sowie die regelmäßige Teilnahme am Kurs werden als selbstverständlich vorausgesetzt! Im Einzelfall können bis zu 90 % der Kurskosten vom Freundeskreis übernommen werden. Falls Sie geeignete Kandidatinnen zur Anmeldung und Förderung vorschlagen möchten, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme und einen entsprechenden Antrag bitte mit dem Formular Deutschkurse-und-Prüfungen .doc oder Deutschkurse-und-Prüfungen .pdf beim Freundeskreis Asyl. Speichern Sie das Formular, füllen Sie es aus und senden Sie es bitte an info@fkasyl.de. 

Prüfungsmöglichkeiten ohne Kurs: VHS Ludwigsburg oder Stuttgart, privaten Sprachschulenwie  inlingua, ifa-Akademie, agi , daa in Stuttgart. Es fallen unterschiedliche Prüfungsgebühren an, ca. € 100

Internetadressen für kostenloses Material, Lehrbücher, Infos zum Sprachlernen für Flüchtlinge und Ehrenamtliche (in Arbeit)

Material des FKAG zum Deutschlernen   zum Download (kostenlos)

Einstufungstest

Fortbildung für Deutschunterricht im Ehrenamt, Schiller-VHS Ludwigsburg

Die Schiller-VHS/Landkreis bot bisher die sehr erfolgreiche Fortbildung für Deutschunterrichtende im Ehrenamt an. Im Moment gibt es kein Angebot, ob es wieder aufgenommen wird, ist unklar. Zur Orientierung der Flyer zur vergangenen Veranstaltung:       Flyer Schulungsreihe 17B

Ansprechpartnerin: Silvia Maier-Lidle, Ökumenische Fachstelle Asyl, Kreisdiakonieverband Ludwigsburg, Untere Marktstr. 3, 71634 Ludwigsburg,  Tel.: 07141/ 9542 – 903, Email: s.maier-lidle@kreisdiakonieverband-lb.de