Ukraine-Hilfe in Gerlingen

Hilfsaktionen / Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine   

Da sich jetzt verschiedene Vereine und Organisationen an der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine beteiligen möchten, laufen gerade Gespräche zwischen der Integrationsmanagerin und anderen Vertreter*innen der Stadt Gerlingen, und dem Freundeskreis Asyl, der Mitmachzentrale MMZ / Hirsch und anderen Gruppen / Vereinen / Ehrenamtlichen,  wie Absprachen und Koordination geplant werden können, damit es nicht viel Überschneidungen gibt und jede Gruppe sinnvoll arbeiten kann. Es sollen auch (digitale) Räume / Plattformen geschaffen werden, auf denen man sich absprechen und austauschen kann.

Lust, mitzumachen? Wir freuen uns über alle!!  Man kann an info@fkasyl.de schreiben oder sich in der Mitmachzentrale (Hirsch) anmelden. Das geht am besten über die Website: https://die-mitmachzentrale.info/  über  „Kontakt“. Man kann sich leider nicht mehr selbst registrieren, da sich in letzter Zeit viele Leute angemeldet haben, die nur stören wollten. Dann bekommt man in 1-2 Tagen die Einladung zum Forum Gerlingen Digital zugeschickt und kann sich einloggen. GD ist eine Art „Facebook für Gerlinger“ auf einem sicheren Server und nur Eingeladene haben Zutritt.

Versicherungsschutz für Ehrenamtliche Unfallkasse BW    Versicherungsschutz für Ehrenamtliche Ecclesia


Neu: Ein landesweites Internet-Portal zur Gewinnung von Unterstützungskräften für die Beschulung geflüchteter Kinder und Jugendlicher eingerichtet. Vor allem auch geflüchteten ukrainischen Lehrkräften soll darüber einen Zugang in unser Schulsystem ermöglicht werden. Erläuterungen zur Nutzung des Portals liegen deshalb auch in ukrainischer und russischer Sprache vor.

Neu: Infos vom Kultusministerium zu Schulen – Schulsystem

Neu: Sprachmittlerschulung für ehrenamtliche Dolmetschertätigkeiten z.B. für Arztbesuche, Behören, Schulen…


AnsprechpartnerInnen in Gerlingen bezüglich der Ukraine-Geflüchteten

Wohnungsvermittlung: Amt für Gebäudemanagement, Frau Bayindir, Raum 210 im Rathaus,                              Telefon (0 71 56) 2 05-72 10, E-Mail s.bayindir@gerlingen.de

Flüchtlingsarbeit: Frau Karin Kölmel, Telefon (0 71 56) 2 05-74 05, E-Mail K.Koelmel@gerlingen.de                Rathaus Raum 405

Koordination der lokalen ehrenamtlichen Hilfsangebote Frau Hillmann B.Hillmann@gerlingen.de


Begegnungsmöglichkeiten, Aktionen

Begegnungscafe für Geflüchtete und Gerlinger*innen: jede Woche Mittwoch, siehe Website der Mitmachzentrale MMZ

„MIR“ : Begegnungszentrum für Geflüchtete aus der Ukraine des Kreisdiakonieverbands Ludwigsburg, der Caritas Ludwigsburg – Waiblingen – Enz, der evangelischen Kirche Ludwigsburg und der Katholischen Kirche im Landkreis Ludwigsburg.

Das Angebot richtet sich an geflüchtete Personen aus der Ukraine und soll einen Rahmen zum Austausch und der Begegnung, zur Vermittlung von Sprachmittlern, Ausfüllhilfe für Formulare, Informationen und Beratung bieten.

Das Begegnungszentrum „MIR“ findet in der Friedenskirche, Stuttgarter Straße 42 (an der B27) in Ludwigsburg von Mo – Do: 9:00 – 15:00 Uhr, Fr: 9:00 – 12:00 Uhr statt. FLYER

Kontakt zu „MIR“ kann unter Telefon: 0176/119542-46 oder E-Mail: MIR@kdv-lb.de aufgenommen werden.


Bitte beachten: Die Websites werden ständig aktualisert, die Infoblätter könnten sich geändert haben.


Die wichtigsten Informationen für den Landkreis Ludwigsburg

Landratsamt Ludwigsburg    Hier findet man alle neuesten Informationen und Formulare für Flüchtlinge im Landkreis Ludwigsburg zu Asylverfahren, Wohnung usw.

Diakonie der ev. Landeskirche, Ludwigsburg   Informationen, Aktionen wie Austauschtreffen usw.


Einreise, Formalitäten, Schutz / Asyl

Justizministerium BW  zu Ausländer- und Flüchtlingspolitik

Infoblatt des Landratsamts Ludwigsburg „Rechte und Pflichten beim vorübergehenden Schutz“

Informationen des Staatsministeriums (Integrationsbeauftragte) zu Einreise, Aufenthalt usw in Deutsch, Englisch, Russisch, Ukrainisch mit Flyern über QR-Code


Deutschkurse

Neu: Infos vom Kultusministerium zu Schulen – Schulsystem

Sprachkurse für ukrainische Geflüchete (Bundesamt Migration) Anmeldung über Frau Kölmel (siehe oben)

2. Erstorientierungskurs Deutsch für alle Asylbewerber*innen in der VHS Gerlingen

Kostenlose Lernapp  Ukraine-Edition

Kostenloser Online-Sprachkurs Die Freiburger Sprachlern-App Jicki bietet ab sofort kostenlose Online-Sprachkurse Deutsch-Ukrainisch und Ukrainisch-Deutsch an. Die Kurse können ohne Anmeldung direkt auf der Website sowie in der dazugehörigen App genutzt werden. 

Безкоштовні мовні курси «Німецька-українська» та «Українська-німецька»Додаток для вивчення мови у Фрайбурзі Джікі від недавна пропонує безкоштовні онлайн-курси німецької-української та української-німецької мов. Курси можна використовувати безпосередньо на веб-сайті та у додатку без реєстрації. Тут ви можете перейти безпосередньо до мовних курсів: https://www.jicki.de/deutsch-ukrainisch/

Die Zulassung zum Integrationskurs ist für geflüchtete Ukrainer auf Antrag möglich. Integrationskurse in der Nähe gibt es in Stuttgart, Leonberg, Ludwigsburg und Kornwestheim. Aktuelle Kursangebote lassen sich schnell und einfach mit Hilfe des Auskunftssystems BAMF-NAvI herausfinden.

Wichtige Informationen vom Landratsamt LB zu den Integrationskursen

Der Antrag auf Zulassung kann entweder online gestellt werden oder auch über die Träger der Integrationskurse. Diese beraten gerne und können als erste Ansprechpartner genutzt werden. Sofern zunächst nur eine Fiktionsbescheinigung vorliegt, sollte diese mit einem Hinweis auf die künftige Erteilung eines Aufenthaltsitels auf Grundlage des §24 AufenthG versehen werden, um die Berechtigung nachzuweisen und eine zeitnahe Kursteilnahme zu ermöglichen.“    Antragsformular


Wohnen – Jobcenter Ludwigsburg – Leistungen

Informationen der Arbeitsagentur / Jobcenter Ludwigsburg auf russisch   Anmeldebogen

Musterantrag Überbrückungsleistungen  Verein GGUA Flüchtlingshilfe

Informationen zu Berufstätigkeit Jobcenter Ludwigsburg Anmeldebogen

Informationen zu Wohnen, Registrierung und Leistung vom Landratsamt Ludwigsburg“