Begegnungscafé

Im Begegnungscafé können wir –  Gerlinger Bürger und Asylsuchende – zusammenkommen und uns kennenlernen.

Unsere Arbeitsgruppe besteht seit April 2016. Mittlerweile ist das Team von Helferinnen und Helfern auf 29 Personen angewachsen. Zu unserer Arbeit gehören die Vorbereitung des Raumes, der Aufbau von Tischen und Stühlen, das Bereitstellen von Spielzeug für die Kinder und die Gestaltung der  Café-Nachmittage. Wir kümmern uns auch um die Kuchen, den Kaffee und die anderen Getränke. Entweder unsere Mitglieder backen selber oder wir bekommen Kuchenspenden. Nach der Veranstaltung räumen wir auf und säubern die Räumlichkeiten. Es ist uns ein Anliegen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen, ein Miteinander mit den Gerlinger Bürgern entsteht und alle gern wiederkommen.

Inzwischen sind auch einige Flüchtlinge beim Herrichten der Räume und aufräumen dabei, viele der Frauen bringen Selbstgebackenes.

Da aber auch in unserem Team nicht immer alle können und Zeit haben, freuen wir uns über neue Helferinnen und Helfer, die auch gern flexibel mithelfen möchten und ab und zu unterstützen können oder auch an einem der Nachmittage zwar nicht die ganze Zeit da sein können, aber trotzdem helfen.

Bitte melden Sie sich bei uns unter der E-Mail: cafe@fkasyl.de

Das Begegnungscafé findet 14-tägig von 15.00 – 17.00 Uhr in den Räumen der Neuapostolischen Kirche, Brennerstr. 19, in Gerlingen statt. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender in der rechten Spalte der Website.